Verband Wohneigentum Poggenhagen

Anfang 1957, das genaue Datum ist leider nicht bekannt, haben vier Einwohner der damals eigenständigen Gemeinde Poggenhagen die Siedlergemeinschaft Poggenhagen gegründet. War es ursprünglich eine Gemeinschaft zur Hilfe auf Gegenseitigkeit beim Bau von Eigenheimen, so sind wir heute die logische Vertretung der Interessen von Nutzern eigener Heime wie Wohnungen und Häuser, organisiert als Ortsgruppe des niedersächsischen Landesverbandes. Im Jahre 2013 änderte sich der Name folgerichtig: Aus der „Siedlergemeinschaft Poggenhagen“ wurde der „Verband Wohneigentum Poggenhagen“ und mit mehr als 150 Mitgliedschaften (Haushalte), in denen über 300 Poggenhagener leben, gehören wir zu den größeren Organisationen im Ort.

Hier geht es zur Webseite vom Verband Wohneigentum Poggenhagen

Termine

Kategorien